Press J to jump to the feed. Press question mark to learn the rest of the keyboard shortcuts
View
Sort
Coming soon
Original Poster-12 points · 2 days ago

Oh ja die Vorreiter des Trump Bashings neben CNN und NYT.

see more
-8 points · 2 days ago

Washington Compost

Was einer in seinen Schlafzimmer macht ist seine Privatsache. Wenn einer sich anpinkeln lassen will dann ist es so.

see more
-1 points · 4 days ago

Da stimme ich Dir zu. Vergessen sollte man aber bitte nicht dass das alles lediglich ein Gerücht ist. Sowas reicht heute leider bereits dafür aus vorverurteilt zu werden, Fackeln und Heugabeln raus! Es ist erbärmlich.

Ich halte auch nix von dem was sie angestellt haben, etwa illegaler Angriffskrieg, Sozialstaat zerschiessen und finanzielle Heuschrecken, Hedgefonds, ins Land holen.

Grundsätzlich muss man aber sagen dass es vielen Leuten anscheinend schon zu komplex ist zu verstehen dass es auch innerhalb einer Partei verschiedene Einflüsse und Flügel gibt.

3 points · 4 days ago

Sozialstaat zerschiessen

kann mir jemand erklären wo genau der Sozialstaat zerschossen ist? Die Ausgaben gemessen am BIP sind seit Jahrzehnten stabil

Außerdem würde mich interessieren was 'finanzielle Heuschrecken' sind und was Hedgefonds gefährlich macht

see more
3 points · 4 days ago

Damit meine ich die Einführung von Hartz 4.

2 points · 4 days ago

TittenKalle's Gedanken beim Grillen, schön. Ja ich denke das hat grosses Potential und ich glaube dass es mal an der Zeit wäre für so etwas. Man sieht ja nicht nur hier auf reddit wie die Lager sich verhärten und man sich gegenseitig mit geistigen Fäkalien bewirft. Statt zu diskutieren schliesst man sich weg um im Kreis zu wichsen.

Um das aufzubrechen braucht es einen offeneren Diskurs, und so etwas könnte durchaus ein Anstoss sein.

Guten Hunger!

Schauen wir doch mal was jemand wie John Swinton, er war selbst Journalist in Amerika bei der NYT, dazu zu sagen hat...

...zu sagen hatte im Jahr 1883:

https://de.wikipedia.org/wiki/John_Swinton

Aber schon damals haben sich ja die echten Durchblicker via Blogs, Foren und Reddit informiert...

see more
0 points · 4 days ago

Was bringt Dich dazu anzunehmen dass sich seitdem etwas verändert hätte?

Es war deine These, daß man sich besser über "Blogs, Foren wie reddit" informiert als über Zeitungen.

Ein Zitat aus dem Jahr 1883 trägt nix, null, nada, niente dazu bei, die These zu belegen.

see more
-1 points · 4 days ago

Na dann ist das doch ok und man muss sich net künstlich aufregen.

Load more comments

-1 points · 5 days ago

Heard she had to stand in the sun as well. A wonder she didn't turn into a pile of ash.

woltte ich das sehen? nein. erbärmlich. nicht der mann, der ist groß, nein das video.

see more

Ein großer Mann. Hast Du Dich eigentlich mal mit diesem großen Mann auseinander gesetzt? Stichwort Bombenleger Prozess.

2 points · 5 days ago

auch große männer bauen bockmist - und er ist sicher nicht frei davon. hebt das auf, was er ansonsten an positivem auf seinem konto hat. für mich überwiegt halt letzteres.

see more
2 points · 5 days ago

Kann ich verstehen, wollte es nur mal anmerken.

Load more comments

5 points · 6 days ago

Das wird doch ein kompletter Schuss in den Ofen. Alles andere würde mich sehr wundern.

-11 points · 6 days ago

When it comes to Clinton we all really dodged a bullet, and Trump made it possible. Apart from that he has a great sense of humour^

Comment deleted7 days ago
13 points · 7 days ago

Kann ich nicht bestätigen.

6 points · 7 days ago

Sehr gute Doku, kann man nur empfehlen. Sind auch ein paar echte Bomben dabei, zb von der Frau Sturm: "Frau Zschäpe muss verurteilt werden. Die Gesellschaft braucht das." Hmmm...

Ich denke diese Anwälte waren der Aufgabe nicht gewachsen.

Original Poster11 points · 7 days ago

Was doch aber in dem Film deutlich wird ist, dass die Strategie der Drei für Zschäpe um Welten besser gewesen wäre.

see more

Bin kein Jurist, und es bleibt ja eh spekulativ. In so einer Lage zu schweigen, sich "neutral" zu verhalten...das halte ich nicht für hilfreich. Ich persönlich hätte geraten in die Offensive zu gehen. Direkt von Anfang an alles zu sagen was man weiss und gut ist, Initiative ergreifen.

Muss aber auch noch anfügen dass es da vermutlich keinen goldenen Weg gab was sowas anbelangt, das politisch gewollte Urteil wäre so oder so gekommen. Nur meine Meinung wie gesagt, als Nicht-Jurist.

Ich glaube ja, dass wir (in der EU) grundsätzlich entscheiden müssen, ob wir die moralische Überlegenheit (dann aber mit allen Konsequenzen) behalten wollen, oder ob wir Politik machen, für diejenigen, die jetzt hier sind. Deutschland kann mit 1 Million Migranten umgehen; wahrscheinlich auch mit 5 Millionen. Aber irgendwann ist die Grenze erreicht. 2050 sollen in Afrika 2 Milliarden Menschen leben. 1% davon sind schon 20 Millionen.

Innerhalb der EU gibt es zwei Möglichkeiten: gemeinsame Abschottung nach außen, dafür offene Grenzen zwischen den Mitgliedstaaten; oder einzelne Länder entscheiden selbst wie offenen die Grenzen (zu anderen EU-Ländern und Drittstaaten) sein sollen

see more
0 points · 7 days ago

Die Festung Europa wird kommen, zweifelsohne. Wäre ja noch schöner, wenn man uns mit den Konsequenzen westlicher Globalpolitik konfrontieren würde. Das geht nun wirklich nicht.

Irgendwann werden dann aber doch die ersten über die Mauern krabbeln. Und dann? Höhere Mauern?

10 points · 7 days ago

Schöne Zusammenfassung von der Frau Mudra. Und jetzt? Weiter wie bisher? Ich bin fassungslos, weil ich nicht weiss was ich tun kann, was wir tun können. Soll ich morgen zur Polizei und Gordian Meyer-Plath anzeigen? Der Chef des sächsischen Verfassungsschutzes hat einen wegen versuchten Totschlags verurteilten Neo-Nazi aus dem Gefängnis geholt, ihm ein abhörsicheres Handy gegeben samt Rechner und persönlichem Fahrer. Hat ihn abgeschottet gegen polizeiliche Verfolgung, genau wie bei Tino Brandt. Hat dafür gesorgt dass dieser neu geborene V-Mann Neo-Nazi-Strukturen aufbauen konnte die es so ohne sein zu tun gar nicht gegeben hätte. Auch genau wie bei Tino Brandt, aber bei dem weiss ich nicht wer da die schützende Hand drüber gehalten hat.

Was wird das für mein Leben bedeuten wenn ich diesen Schritt gehe? Wird es jemand anderes für mich tun?

Die Frau Merkel wollte das doch für mich erledigen, aber das Gegenteil hat sie getan. Hat ein neues Amt eingeführt, den Koordinator deutscher Geheimdienste, Klaus Dieter Fritsche. Der der im Untersuchungs-Ausschuß gesagt hat dass nichts an die Oberfläche geraten werde das Regierungshandeln unterminiert.

Handelst es sich also vielleicht doch eher um Regierungshandeln und nicht um eine verschworene Nazi-Kumpanei innerhalb der Dienste allein? Soll ich die Mutti anzeigen?

Ich bin frustriert denn ich weiss nicht was ich tun kann.

Anbei noch bissel was zum gruseln:

https://www.youtube.com/watch?v=kFzjbt5c7jI

Joar, aber die zwei Hauptpunkte in dem Prozess sind doch gerade:

  1. Den Uwes die Morde nachweisen.
  2. Der Beate die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung nachweisen.

Wozu es da ihre DNS an einem Tatort braucht, ist mir schleierhaft.
Ebenso stimmt es nicht, dass es keine "brauchbaren Zeugenaussagen" gibt.

Dass es wohl nahezu unmöglich sein wird, ihr die Morde direkt nachzuweisen, war schon zu Beginn des Prozesses klar und deswegen auch gar nicht sein erstes Anliegen.
Es würde mich auch nicht überraschen, wenn sie am Ende nur ein paar Jährchen wegen Beihilfe bekommt.

Von dem her vestehe ich die verschwörungstheoretische Empörung des Pfostierers nicht.

see more

Lustig wie Du mich gleich als Verschwörungstheoretiker hinstellst. Genau so könnte ich sagen: Das was da in der Anklage steht, das ist eine Verschwörungstheorie. Das Wort Verschwörungstheorie ist im Übrigen nicht Dein Freund, es ist lediglich ein Kampfbegriff um kritische Fragen abzuwürgen. Was die DNA anbelangt geht es mir primär um die beiden Uwes. Bei dem von Dir angeführten Punkt 1: Den Uwes die Morde nachweisen spielt das schon eine grosse Rolle.

Versagen sehe ich eigentlich nicht

Wie kann man denn ernsthaft nicht am NSU Prozess erkennen, wie massiv der Verfassungsschutz in seiner Aufgabe versagt hat?

see more
1 point · 8 days ago · edited 8 days ago

Hab das mit dem Versagen etwas zynisch auf den Kopf gestellt, Du als trollinanutshell solltest so etwas eigentlich erkennen. Versagen kann man an einzelnen Stellen, nicht im gesamten Apparat. Von daher sollte man sich vielleicht mal fragen was denn jetzt eigentlich die Aufgabe des Verfassungsschutzes tatsächlich war. Wird nicht so leicht werden das im Detail heraus zu arbeiten, da man die Akten die leider nicht geschreddert werden konnten für 120 Jahre in eine Sperrfrist gelegt hat.

Load more comments

Also ich hab kurz gelacht.

5 points · 9 days ago

Darauf erstmal ein Gläschen Sekt! Noch jemand Lust?? Übrigens: Freut euch doch einfach mal darüber ohne gleich wieder alles zerreden zu müssen.

Bester Username.

see more
0 points · 9 days ago

Deinen finde ich auch gut.

Die WELT auf einem Niveau mit Öffentlich-Rechtlichen? Selten so gelacht.

see more
-1 points · 9 days ago

Die Welt und Niveau in einen Zusammenhang zu bringen ist an sich schon lächerlich.

Das große Problem an dieser Debatte ist primär die Einseitigkeit. Es werden Symptome besprochen, aber die Ursachen werden verschwiegen. An sich kein Wunder, schliesslich meint ein Grossteil dieser Leute man könne die Welt einteilen in erste Welt, zweite Welt, dritte Welt... Das sind gerade nur die Anfänge und schon stehen sie wie die Ochsen vor dem Berg. Dummheit allein will ich an der Stelle aber nicht als alleinigen Grund durchgehen lassen, da steckt auch noch mehr dahinter.

Die Gründe für Flüchtlingsbewegungen, die Produktion von Flüchtlingen...das sollte eigentlich genau so in den Fokus rücken. Genau da könnte die Krise auch zu der Chance werden, eine Chance der Neuausrichtung westlicher Politik. Wohin die bisherige Politik uns geführt hat sehen wir ja täglich, mit fatalen Folgen auf allen Seiten.

Mir ist schon klar dass nichts von dem passieren wird, rücksichtslos in die Katastrophe heisst die Devise. Loswerden wollte ich es aber trotzdem einmal, da mir die komplette Lage wie auch der öffentliche Diskurs darüber gehörig auf die Eier geht.

"Rocker" ohne Mopped und Rockmusik... Trottel!

see more
2 points · 9 days ago

Die haben sich wohl eher als Box-Club gesehen.

If you think the EU is communist then you have zero grasp of politics.

see more
-1 points · 9 days ago

no u! On a more serious note: The EU tentacles are far reaching and when the UK thinks it can escape on halfway acceptable terms then they are in for some nasty surprises.

u/Van-Goth
Karma
2,991
Cake day
October 3, 2015
Trophy Case (2)
Two-Year Club

Verified Email

Cookies help us deliver our Services. By using our Services or clicking I agree, you agree to our use of cookies. Learn More.